Bärwalder See - Safariwildgehege

Keine Angst vor großen Tieren: Ilse Simon und Marlene Matschke.

 

Bärwalder See - Safariwildgehege

Mit dem Jeep geht es für die RUNDSCHAU-Sommertouristen auf in das Wildgehege.

 

 
 

Bärwalder See - Safariwildgehege

Das Safariwildrevier umfasst 130 Hektar am Bärwalder See.

Bärwalder See - Safariwildgehege

„Gib mir was“, sagt dieser Blick.

 
 

Bärwalder See - Safariwildgehege

In vollem Galopp preschen die Tiere dem Jeep und dem Futter nach.

Bärwalder See - Safariwildgehege

Tourvorbereitungen: Dr. Dietgard Eichhorst und Marlies Wehnert.

 
 

Bärwalder See - Safariwildgehege

Kein Wasser, sondern Körner gibt es aus den Bechern ins Maul.

Bärwalder See - Safariwildgehege

Der siebenjährige Sören nutzt die Chance zum Tierefüttern.

 
 

Bärwalder See - Safariwildgehege

Mit offenen Handflächen signalisiert man, dass das Futter alle ist.

Das Safariwildgehege ist unter 035891/32126 zu erreichen oder www.safariwildrevier.de

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Martina Albert